Gleichrichterdiode hat sich verabschiedet

Eine Frage in die Runde: Bei meinem Ladegereät hat sich eine Gleichrichterdiode verabschiedet. Es hat gefunkt und gezischt und beim nachsehen musste ich feststellen, ein Kabel an der Gleichrichterdiode ab und der Lötstift läst sich mit der Hand bewegen. Der Typ der Diode ist nicht mehr lesbar. Hat jemand einen Schaltplan oder die Info welche Diode zum Einsatz gekommen ist? Als Anschauungbeispiel ein Angebot von ebay-Kleinanzeigen (https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-heimwerken/sohland/c84l14566?origin=...)

Bild des Benutzers martigena
martigena

ist Offline